Diözese St. Pölten

Diözesankoferenz
in St. Pölten


Am Samstag, den 23. November 2019 hat die Mesnergemeinschaft der Diözese St. Pölten zu ihrer Diözesankonferenz eingeladen. Der Einladung sind 31 Mesnerinnen und Mesner gefolgt. Unser geistlicher Assistent Pfarrer Hans Lagler aus Steinakirchen am Forst hat zu Beginn der Sitzung einen geistlichen Impuls gegeben. Da sehr viele das erste mal bei dieser Konferenz teilgenommen haben, war viel Zeit des gegenseiteigen Vorstellens und der Information gewidmet. Beschlossen wurde bei der Sitzung das Jahresprogramm für 2020. Im Mittelpunkt dabei stand die Wallfahrt der Österreichischen Mesner Gemeinschaft Ende August 2020 ins Stift Klosterneuburg und die Wallfahrtsmesse im Stephansdom in Wien, zu der 500 Mesnereinnen und Mesner aus ganz Österreich erwartet werden. Weiters wurde ein Einkehrtag, unsere Patroziniumswallfahrt zu Ehren des hl. Bruder Konrad nach Maria Taferl am 18. April 2020 und eine Maiandacht beschlossen. Im Jänner / Februar 2021 wird es im Bildungshaus St. Hippolyt wieder einen 2-teiligen Mesner Kurs geben.